Der Strand

Der Strand

Der Strand von Rimini ist sehr breit, eine riesige Fläche von feinem goldenen Sand, geeignet für Gross und Klein… nur wenige Schritte vom Hotel!

PLUSPUNKT: am Hotel Monica zugehörigen Strand ist der Platz zwischen den Sonnenschirmen grösser als an anderen Stränden!

Unser Bademeister Andrea empfängt Sie mit seiner bekannten Sympathie an unserem Strand GOLDEN BEACH (Strand 119 und 120 in Rivazzurra) mit:

  • 5 Stunden Animation (von Montag bis Samstag) davon 2 Stunden Mini-Club;
  • Tanz in Gruppen
  • Beach Volley-Platz
  • Beach Tennis-Platz
  • Boccia-Bahn
  • Kostenlose Benutzung der Kabine am Meer, wo Sie die Kinderspielzeuge liegenlassen und sich umziehen können
  • Tischtennis
  • Baby Club mit Spielraum und aufgeblasenes Schloss (Neu im Jahr 2016)
  • Duschen

Das Konzept ist, am Strand wird alles gemacht: Yoga-Unterricht, Handball- und Boccia-Tourneen, Wettkämpfe im Bauen von Sandschlössern, man macht Pause mit Piadina.    

Man praktiziert jede Art von Sport, auch die, die noch nicht existieren, inzwischen ist jeder Strand mit Animation für Kinder und Erwachsene organisiert.

In drei Worte gesagt: Spass muss sein, das Schönste an der Sache ist, dass alle sportlichen Aktivitäten am Strand (wie auch die verschiedenen Leistungen: warme Duschen, Umziehkabinen, das Lesen von Zeitungen und Büchern, Spiele, Animation, Kinderheim) gratis sind.

Alles ist im Tagespreis für den Sonnenschirm oder für die Liege inbegriffen, die Tarife sind hinsichtlich anderer Regionen in Italien äusserst konkurrenzfähig (nach Schätzungen verschiedener Verbraucherverbände).

Ein Vorteil für die Touristen ist, es muss kein Eintrittsticket für den Strand bezahlt werden.